Welche Vollmachten brauchen Sie?

Mit unserem Partner JURA DIREKT und den kooperierenden Juristen machen wir es Ihnen leicht, Ihre Vollmachten und Verfügungen zu erledigen – damit Sie im Fall der Fälle vorgesorgt haben.
Als Ihr Ansprechpartner möchten ich meiner Verantwortung gerecht werden und Sie als Kunden informieren, welche Auswirkungen fehlende Vollmachten auf Ihr Privat- und Geschäftsleben haben können.
Rund 90 Prozent der Bevölkerung haben keine Vorsorgevollmacht, etwa 70 Prozent keine Patientenverfügung. Damit sind Sie im Betreuungsfall aufgrund Krankheit oder Unfall fremdbestimmt und können nicht vom Partner oder einer Person Ihrer Wahl vertreten werden. Personen Ihres Vertrauens können keine Entscheidungen für sie treffen oder Unterschriften leisten. Das tun dann unter Umständen Fremde.
In Kooperation mit JURA DIREKT finden wir Lösungen, die es Ihnen leicht machen, Ihre Vollmachten persönlich und individuell erledigen zu lassen. Bitte sprechen Sie uns an.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier
Oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin

XING
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.